Informationen zu Knall den Ball

Alle aktuellen Infos über den Kickertisch.

Das Test Ergebnis

Der Tischkicker überzeugt mit einem stabilen Korpus

Der Korpus ist äußerst robust. Er wird vormontiert geliefert, sodass der Tisch schnell aufgebaut ist. Seine hohe Stabilität resultiert aus dem Umstand, dass die einzelnen Teile verschraubt und verleimt sind. Dies ist jedoch nicht die einzige Besonderheit des Knall den Ball im Vergleich zu anderen Tischen. Das Spielfeld dieses Tischkickers ist ganz speziell konstruiert. Statt der üblichen einzelnen Verstrebungen wird das Spielfeld vom “Knall den Ball” von einer Holzplatte (massiv) gestützt. Man findet aus diesem Grund beim Knall den Ball keine Verspannungen. Und dies macht sich sogleich beim Spielen bemerkbar. Weitere Effekte, die diese Konstruktionsweise hervorrufen, sind eine größere Stabilität und eine verbesserte Schalldämpfung. Alle Übergänge zwischen dem Spielfeld und den Ecken und Seitenteilen können gegen Aufpreis durch eine Silikon-Abdichtungen gesichert werden. Weder Flüssigkeiten noch Staub oder Schmutz haben bei “Knall den Ball” eine Chance. Wer auf den Tor-Innenraum Zugriff nehmen möchte, kann die Abdeckungen unter den Torzählern des Tisches öffnen (mit zwei Schrauben gesichert).

Wahlweise Voll- oder Hohlstangen – oder Teleskopstangen

Den Knall den Ball gibt es in allen drei Stangenausführungen zu bestellen. Die etwas leichteren Hohlstangen überzeugen durch ausgezeichnete Gleiteigenschaften. Aber auch die Vollstangen bestechen durch eine ausgezeichnete Qualität. Hier merkt man deutlich den Unterschied zu herkömmlichen Importstangen. Von hoher Qualität zeigen sich auch die Gleitlager. Sie sind nicht nur sehr robust, sondern ermöglichen eine präzise Führung des Balles. An der Leichtigkeit des Laufs der Stangen in den Gleitlagern bemerkt man den nur geringen Reibungswiderstand. Die Puffer benötigen keine Gleitscheiben.

Optimales Spielverhalten der Figuren und des Balles

Beinahe schon klassisch ist die Fußform der Soccer-Figuren. Mitgeliefert werden Bälle in Turnierqualität. Das Spielfeld des “Knall den Ball” Tischkicker ist eine matt versiegelte MDF-Platte die sich schon seit etlichen Jahren bewährt hat. Dadurch ist es sehr griffig und entspricht den Spieleigenschaften von Turniertisches der höchsten Qualität. Kein Wunder, dass der Ball sehr ruhig und absolut genau läuft. Dies verleiht dem Tischkicker “Knall den Ball” das Gefühl eines absoluten Profitisches. Auf ihm lässt sich jede Technik optimal und präzise spielen – vom Abroller bis zu Pässen mit Effet. Die Füße des Knall den Ball sind höhenverstellbar. Der Tisch wird in Niedersachsen produziert und zeigt sich zusammenfassend als ein komplett durchdachter Tischkicker mit großer Qualität, in hochwertiger Verarbeitung mit ausgezeichneten Spieleigenschaften. Er eignet sich auch für überdurchschnittliche Belastungen, ohne dabei den Spielspaß zu vernachlässigen.

Testergebnis

Im Fazit kommen die Tester von elbsenf.de zu dem Ergebnis, dass wir von Knall den Ball unsere Ankündigungen eingehalten haben. Der Knall den Ball überzeugt durch seine solide Verarbeitung und hohe Qualitätsstandards sowie ausgezeichnete Spieleigenschaften. Wir zitieren an dieser Stelle gerne: "Kein anderer Tischkicker in unserem Test konnte ein vergleichbares Preis- Leistungsverhältnis liefern.". Solche Testberichte motivieren uns weiter, für die Spieler alles zu geben und ihnen einen perfekten Tischkicker zu liefern. Testbericht auf elbsenf.de (zu finden unter http://www.elbsenf.de/knall-den-ball.htm).

Videos Krömer trainiert auf Knall den Ball
Die Geschichte des Tischfussballs