Nachhaltige Produktion

Bei der Produktion unserer Tischkicker sind wir stets darum bemüht, Prozesse bei der Fertigung zu optimieren. Dabei legen wir insbesondere Wert darauf, die Umwelt zu schonen und so nachhaltig wie möglich vorzugehen. Doch was bedeutet dies eigentlich für die Bauweise von Tischkickern?
Nachfolgend erhalten Sie einen kleinen Einblick in unsere Arbeitsweise:

In unserer Tischlerei werden in unserer Produktionsstätte alle Holzteile des Tisches gefertigt werden. Dabei achten wir darauf, dass auch die übrig gebliebenen Plattenabschnitte garantiert verwertet werden.

Dies geschieht indem die Reste, die bei der Herstellung der für den Korpus benötigten Platten anfallen, zerlegen . Genauso gehen wir mit dem Holz von den Tischkickerbeinen vor. Diese zerkleinerten Holzstücken werden nicht etwa weggeschmissen, sondern unterstützen uns dabei, die die Heizung des Betriebs am Laufen halten. Das Ergebnis ist ein CO2 neutraler Kreislauf zum Wohle der Umwelt.

Photovoltaikanlage für die Stromerzeugung

Im Übrigen versorgen wir die gesamte Tischlerei durch eine eigene Photovoltaikanlage mit Strom. Diese deckt den Energiebedarf unseres Betriebs zu mehr als 90 % und somit nahezu vollständig ab.

Auch beim restlichen Müll, der im Betriebsalltag so anfällt, legen wir selbstverständlich Wert darauf, dass dieser fachgerecht entsorgt und damit der Wiederverwertung zugeführt wird.

Nachhaltiges PEFC Siegel beim Holz

Die Holzwerkstoffe, die in unserem Unternehmen zum Einsatz kommen, sind über das PEFC Siegel zertifiziert. Dieses Siegel steht für eine nachhaltige Forstwirtschaft. Es garantiert, dass die Produktion der Holzwerkstoffe in einem ökologisch unbedenklichen Rahmen stattfindet und leistet somit einen besonderen Beitrag in punkto Umweltschutz.

Die Montage unserer Kickertische wird direkt in der Produktionsstätte durch ausgebildete Fachkräfte durchgeführt. Damit unterstützen wir die Sicherung von Arbeitsplätzen in der Region und können ein wenig zurück geben.

Geringerer Co2-Gehalt dank kürzerer Transportwege

Unsere Tischkicker Produktion ist in einer Tischlerei, die sich gerade einmal 15 Minuten von unserem Lager entfernt befinden.
Damit sparen wir uns lange Wege, weshalb wir stolz auf unsere regionale Herstellung sind.
Nicht auszudenken, wie viel Co2 wir produzieren würden, wenn unsere Tischkicker erst aus Übersee aus einem Land wie China importiert müssten.

 Der Transport erfolgt ausschließlich mit eigenen Fahrzeugen auf direktem Wege zu uns, da wir dadurch den Co2 Ausstoß massiv reduzieren können.

So wenig Verpackungsmüll wie möglich

Auch die Verpackung für den Versand ist auf ein Minimum reduziert, sodass wir auch hier der Abfall in einem möglichst geringen Rahmen halten . Fast alle Bestandteile können über die gelbe Tonne entsorgt und somit dem natürlichen Recycling-Kreislauf wieder hinzugefügt werden.

Selbst bei der Produktion unserer Kartonagen achten wir auf eine regionale Herstellung, sodass wir hier ebenfalls nur kurze Transportwege haben.

0 Reviews

Write a Review

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.